Brigitte Erhardt

sexualberatung Potsdam

Sexuelle Erfüllung als wichtiger Teil des Lebens

 

Ein erfülltes Sexualleben wird immer mehr zu einer grundsätzlichen Erwartung an den eigenen Lifestyle. Guter Sex gehört zu einem glücklichen Leben einfach dazu. Oder?

 

Bewusste Ernährung, genügend Bewegung, ein nachhaltiger Lebensstil… – und befriedigender Sex. Immer mehr Menschen erkennen auch, welches Potential für Gesundheit, Freude, Zufriedenheit und Lebendigkeit im bewussten Umgang mit Körperlichkeit und Sex verborgen ist.

 

Nicht nur für Paare - auch für viele Singles gehört regelmäßiger, individueller Sex inzwischen zu ihrem Lebensmodell. Das breite Angebot an Dating-Möglichkeiten für alle Wünsche und Vorlieben macht deutlich, dass „Freundschaft plus“, „Casual Sex“ und sexpositive Räume immer mehr Akzeptanz finden.

 

Aber was tun, wenn das alles nicht so läuft wie gewünscht? 

  • Sexuelle Lustlosigkeit
  • Schwierigkeiten, zum Orgasmus zu kommen
  • Veränderte Bedürfnisse nach Geburten, Wechseljahren, Trennung, persönlichen Krisen…
  • Scham und Schuldgefühle in Bezug auf den eigenen Körper und die Sexualität
  • Kein*e  passende*r Partner*in
  • Unterschiedliche sexuelle Wünsche
  • ...

Eine so intime, persönliche Sache wie die Sexualität, die trotz aller vermeintlicher Offenheit noch immer mit viel Tabu und Trauma besetzt ist, ist auch anfällig für Störungen. Die Entfaltung einer beglückenden Sexualität braucht Zeit, liebevolle Hinwendung, Aufmerksamkeit und manchmal auch professionelle Unterstützung.

 

Überall wird über Sex gesprochen, nur nicht über den eigenen 

 

Es gibt unglaublich viele Informationen im Internet, die nur zu einem kleinen Teil tatsächlich hilfreich sind – eher erzeugen sie noch mehr Erwartungs- und Leistungsdruck. 

 

Bei der Gynäkologin oder beim Urologen ist meist nicht genug Zeit und auch kein entspannter, vertrauensvoller Rahmen, um über intime Fragestellungen zu sprechen.

 

Nur wenige haben das Glück, dass sie sich mit Freund*innen auch über sexuelle Probleme austauschen können, und wenn doch, sind die Freund*innen zwar mitfühlend, haben in der Regel aber auch kein fundiertes Wissen über mögliche Ursachen und Lösungen.

 

 

 

 

 

Der Blick von außen bringt neue Impulse

 

Meine Sicht als Beraterin auf die Situation bringt neue Erkenntnisse und Aha-Erlebnisse. Mein Hintergrundwissen und meine beraterischen Werkzeuge helfen, neue Lösungswege einzuschlagen.

 

Keine Sorge – es wird nicht peinlich! ;-) 

 

Ich halte auch keine trockenen Vorträge über Geschlechtsorgane und sexuelle Erregungskurven.

 

Durch laufende Fortbildung bin ich auf den neuesten Stand der Forschung und vermittle mit Spaß und Begeisterung spannende neue Ansätze für mehr Freude an Körperlichkeit und Sexualität.  

  • Ich höre Ihnen zu.
  • Ich vermittle aktuelles Wissen, neue Perspektiven und andere Sichtweisen
  • Ich räume auf mit Mythen, Missverständnissen und weit verbreiteten Irrtümern
  • Ich gebe ganz viel Erlaubnis: dass Sie ok sind, so wie Sie sind, mit allen Vorlieben, Wünschen, Sehnsüchten, Abneigungen.
  • Ich gebe Übungen als „Hausaufgaben“, um sich besser in Ihrem Körper zu spüren 

Ich freue mich, wenn Sie auf meiner Website und in meinem Blog neue Aspekte von Lust und Lebendigkeit entdecken! Für Ihre individuellen Themen biete ich Sexualberatung in Potsdam oder online per ZOOM überall auf der Welt an. 

 

Sprechen Sie mich einfach an, gemeinsam finden wir Ihre Lösung!

 

Herzliche Grüße

 

Brigitte Erhardt